Vorbericht zur Fotoausstellung 2023

Posted on

FĂŒr den Amateur-Fotoclub Weidhausen ist es der Start in den FrĂŒhling, wenn am Karfreitag und am Ostersonntag in der Grundschule Weidhausen zur alljĂ€hrlichen Fotoausstellung eingeladen wird.

Foto: Ludwig Fichtel

Die Ausstellung des Fotoclubs umfasst wieder an die einhundert hochwertigen Aufnahmen die im Format 20×30 prĂ€sentiert werden. Der Eintritt ist frei.

Geöffnet ist die Ausstellung am Karfreitag, 7. April und Ostersonntag, 9. April jeweils von 10 bis 17 Uhr. Die offizielle Eröffnung mit Landrat Sebastian Straubel und BĂŒrgermeister Markus Mönch findet am Karfreitag um 14 Uhr statt. Schon in den zurĂŒckliegenden Jahren, mit Ausnahme der Corona-Jahre 2020 und 2021, konnten sich die Fotofreunde aus Nah und Fern von der hohen QualitĂ€t der ausgestellten Bilder ĂŒberzeugen. Diese sind inhaltlich an kein Thema gebunden und umfassen die klassischen Themen der Fotografie von stimmungsvollen Landschaftsaufnahmen, gelungenen Tierportraits bis hin zu detailscharfen Makroaufnahmen.

Parallel findet die Ausstellung „Historisches Weidhausen“ mit dem Schwerpunkt „Der Wandel von der Korbwaren-Manufaktur zur Polstermöbelindustrie in Weidhausen“, durch Walter Seigerschmidt“ statt.

NP Coburg vom 5. April

Zu den liebgewordenen Gepflogenheiten gehört es auch, dass drei Bilder aus der Ausstellung des Fotoclubs unter den Besuchern verlost werden, die ihr persönliches Urteil zu den Bildern abgegeben haben. Außerdem ist fĂŒr das leibliche wohl bestens gesorgt.