Herbstwanderung 2023

Posted on

Unsere diesj├Ąhrige Wanderung f├╝hrte uns vom Wanderparkplatz Weihersm├╝hle ├╝ber Kleinziegenfeld wieder zur├╝ck zum Ausgangspunkt. Wegen starker Niederschl├Ąge in den Tagen vor unserer Wanderung konnten wir den Wanderweg entlang des Weismains nicht gehen und nahmen den Anstieg durch den Wald auf die Hochebene in Kauf. W├Ąhrend unserer Anfahrt zur Weihersm├╝hle gab es noch leichten Nebel. Als wir auf der Hochebene ankamen zeigte sich der Herbst von seiner sch├Ânsten Seite. Durch den n├Ârdlichen Ortsteil von Kleinziegenfeld ging es ├╝ber die Wacholderh├Ąnge steil bergab zur Weismain Quelle. Eine kurze Pause und ein Blick zum Kleinziegenfelder Radfahrer Claudius. Es ging weiter bergauf durch den Wald, vorbei am Schloss zum Gasthof Z├Âllner. Auf der Terrasse, bei herrlichem Sonnenschein und freundlicher Bedienung, genossen wir unser verdientes Mittagessen. Nach einer ausgiebigen Pause ging es zur├╝ck zum Ausgangspunkt. ├ťber Feld- und Waldwege, vorbei am Kletterparadies Klinge ins Tal zur Kirche Maria Hilf und wieder bergauf durch den Wald zum Aussichtpunkt Burgstall auf dem Heideknock. Leider hatte sich mittlerweile der Himmel zugezogen und die Aussicht getr├╝bt.┬á Weiter f├╝hrte uns die Wanderung durch den Ort Arnstein und ├╝ber die alte Bergstra├če mit Blick auf den Viktoriafelsen zum Wanderparkplatz.